Kaputt und fertig

Ich bin immer noch kaputt und fertig vom Wochenende.

Das Wochenende habe ich bei einem Freund in München verbracht. Bin Freitagabend hin und dann ging es auch gleich auf die Piste. Samstag dann zwar ausgeschlafen, aber abends dann wieder raus. Das eine oder andere Bier, ein paar Cocktails und vielleicht auch nicht nur ein Schnäpschen war dann auch an beiden Tagen dabei. Sonntag nach dem Aufstehen und einigen Tassen Kaffee bin ich dann zurückgefahren.

Den restlichen Tag habe ich dann mit Couching und abends Football gucken verbracht. Dann waren die Spiele aber auch noch so spannend, dass ich nicht früh ins Bett gekommen bin. Außerdem war ich natürlich auch noch nicht müde, da sich mein Körper auf Party und Nächte-Durchmachen programmiert hat.

Montagmorgen, als ich dann früh raus musste, dachte ich nur ich falle um. Bin um 2 Uhr ins Bett und um 6 Uhr ging der Wecker. Das ging gar nicht! Ich war so fertig. Aber irgendwie habe ich den Tag dann noch rumbekommen und den Abend dann auch ruhig verbracht und bin auch recht zeitig ins Bett gegangen.

Trotzdem habe ich auch heute noch das Gefühl, dass ich irgendwie nicht wirklich fit bin. Was ist nur los mit mir?? Da bin ich knapp über 30 und schon ist alles vorbei. Ich werde also alt 🙂 Ok, habe ich verstanden.

Also keine Nächte mehr durchfeiern und durchsaufen. Der spaßige Teil meines Lebens ist also beendet. Na super. Dann bin ich gespannt, was jetzt auf mich zukommt. Vielleicht sollte ich bereits mit Golf spielen anfangen 😉

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.